13591 Berlin, Südekumzeile 5 · Telefon/Fax Büro: 030-375862-0/-22 · Telefon/Fax Hort: 030-3663255 · E-Mail: sekretariat@lindgren.schule.berlin.de
lindchen-1
Das Online-Schulmagazin der Astrid-Lindgren-Grundschule Berlin
 

Klasse 6a - Unsere Klassenfahrt nach Havelberg

havelberg-grossWenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben... Die Kinder der Klasse 6a machten sich auf nach Sachsen-Anhalt ins wunderschöne Havelberg zur letzten aller gemeinsamen Klassenfahrten ihrer Grundschulzeit. Was sie da alles erlebten - lest selbst...

Ein Bericht von Niclas Corinth

 

 

03.09.2012

Wir haben uns am Montag früh getroffen an der Schule getroffen und die Koffer in den Reisebus geladen. Um 09.30 Uhr war Abfahrt und die Eltern haben uns zum Abschied gewunken.

Wir sind mit dem Bus 1 ½ Stunden gefahren. Wir sind durch viele kleine Dörfer gereist.

havelberg 008Nachdem wir in Havelberg angekommen sind und das Gepäck ausgeladen haben, haben wir das Haus und das gesamte Gelände angeschaut. Der Leiter des Hauses, Herr Tiemann, hat uns die Regeln für das gesamte Gelände erklärt. Wir haben dann die Zimmer eingeteilt und die Betten bezogen. Die Zimmer befanden sich in der 2. Etage. Anschließend gingen wir zum Mittagessen. Es gab Nudeln mit Tomatensoße. Nach dem Mittagessen hatten wir Freizeit. Es wurde Volleyball gespielt und Trampolin gesprungen. Danach folgte eine Stadtralley.

Zur Dämmerung haben wir eine Bieberwanderung gemacht. Wir sind dazu zu einer Brücke gelaufen. Leider haben wir keine Bieber gesehen.

Um 18.00 Uhr gab es Abendbrot und bis 20.45 Uhr hatten wir Freizeit. Ab 22.00 Uhr war Bettruhe. Frau Kraft kam abends nachgereist und Frau Schulz fuhr wieder nach Hause.

 

 

04.09.2012

Am Dienstag wurden wir pünktlich um 07.00 Uhr geweckt. Wir haben uns gewaschen, Zähne geputzt, angezogen, Betten gemacht und aufgeräumt. Um 08.00 Uhr war Zimmerkontrolle. Um 08.30 Uhr war Frühstückszeit im Speisesaal, der sich im 1. Stock befand. Davor haben wir uns auf der Treppe im 2. Stock getroffen.

havelberg 021An diesem Tag haben wir eine kleine Fahrrad-Tour gemacht und sind an der Havelberger Feuerwehrwache vorbei gekommen. Leider haben wir kein Feuerwehrauto und auch keinen Feuerwehrmann gesehen. Dann haben wir uns den Havelberger Dom St. Marien angeguckt. Im Dom war es schön.

Zum Mittagessen gab es Kartoffeln mit Soße und Buttergemüse.

Nachmittags hatten wir Freizeit und haben Briefe an die Eltern geschrieben.

Gegen 18.00 Uhr gab es Abendbrot und bis 20.45 Uhr war wieder Freizeit und Duschzeit. Ab 22.00 Uhr war Bettruhe.

 

 

05.09.2012

havelberg 018Am Mittwoch sind wir um 07.00 Uhr aufgestanden und haben uns gewaschen, Zähne geputzt, angezogen, Betten gemacht und aufgeräumt. Die Zimmer wurden um 08.00 Uhr von Frau Kraft kontrolliert und dann hatten wir Frühstücks-Hunger.

Wir sind mit dem Fahrrad zur Schleuse gefahren und haben uns die Havel und die Elbe angeguckt. Danach haben wir das Naturkundemuseum besucht. Das Museum war klein und interessant. Dort haben wir ausgestopfte Tiere gesehen und uns wurde eine Karte gezeigt, wo und wie die Tiere leben. Das war toll.

Nach dem Naturkundemuseum hatten wir kurz Freizeit und gegen 12.30 Uhr gab es Mittagessen. Für uns wurden Kartoffeln mit Soße und Schnitzel gekocht.

Nach dem Mittagessen waren wir im Freibad schwimmen. Dort haben wir Turmspringen gemacht, waren rutschen, haben Wettschwimmen gemacht und sind im Strudel mit geschwommen. Das hat total viel Spaß gemacht.

Abendbrot gab es gegen 18.00 Uhr und danach hatten wir bis 20.45 Uhr Duschzeit und Freizeit. Bettruhe war wieder ab 22.00 Uhr.

 

 

06.09.2012

Am Donnerstag begann der Tag für uns um 07.00 Uhr. Nach dem morgendlichen waschen, Zähne putzen, anziehen, aufräumen und Zimmerkontrolle folgte das Frühstück mit Brötchen, Tee, Milch, Kakao, Orangensaft, Apfelsaft sowie Wurst und Käse.

havelberg 035Nach dem Frühstück machten wir eine Paddeltour. Es gab ein Elfer-Kanadier, zwei Dreier-Kajak’s und ein Zweier-Kajak. Wir sind nass geworden und hatten sehr, sehr viel Spaß. Nach dem paddeln haben wir die die Kajak’s und Kanadier geputzt.

Nach dem wir fleißig geputzt hatten, durften wir das Mittagessen genießen. Es gab Kartoffeln mit Soße und Buttergemüse.

Nach dem Mittagessen hatten wir Freizeit, sind im Ort wandern gewesen, Eis essen und sind auf Shopping-Tour gegangen.

Um 18.00 Uhr haben wir im Speisesaal Abendbrot gegessen und hatten dann bis ca. 19.00 Uhr Freizeit. Um 19.00 Uhr haben wir uns auf den Weg zur Domführung gemacht. Der Dom war von vielen Kerzen beleuchtet, was sehr schön aussah. Die Besichtigung und Führung des Doms wurde von einer Frau im schwarzen Anzug durchgeführt, die sehr freundlich war. Sie hat jedem Kind ein Edelstein geschenkt. Es folgte eine Aufführung von der Geschichte über Herrn Martinus und Sarah, die von Julian und Seda gespielt wurden. Das war lustig. Zum Abschluss wurde uns ein Domlied in lateinischer Sprache vorgesungen.

Um ca. 21.15 Uhr haben wir uns auf den Rückweg gemacht und waren um 21.45 Uhr im ELCH. Wir machten uns fertig für das Bett und ab 22.00 Uhr war Bettruhe.

Wir Kinder haben die Woche über fast täglich Post von unseren Eltern, Verwandten, Freunden und Bekannten bekommen. Das hat uns gut gefallen und wir haben uns alle gefreut.

 

 

07.09.2012

Am Freitag wurden wir um 07.00 Uhr zum Koffer packen geweckt. Um 08.00 Uhr war wie jeden Morgen Zimmerkontrolle und darauf haben wir uns in der 2. Etage auf der Treppe getroffen und havelberg 012gingen gemeinsam zum Frühstück mit Brötchen, Getränken, Wurst und Käse. Nach dem Frühstück mussten wir die Betten abziehen und die Zimmer so aufräumen, wie wir sie bei der Ankunft vorgefunden haben. Darauf folgte die Zimmerabnahme von Herrn Tiemann. Wir schleppten alle unsere Taschen und Koffer zum Reisebus und der Busfahrer hat das Gepäck in den Bus eingeladen. Um 10.00 Uhr haben wir die Rückfahrt angetreten und waren um11.30 Uhr wieder an der Astrid-Lindgren-Grundschule, wo unsere Eltern schon auf uns gewartet haben und sich gefreut haben, dass wir wieder zurück sind.

Die Klassenfahrt war sehr schön und sie hat Spaß gemacht.

 

  • havelberg-gross
  • havelberg_008
  • havelberg_012
  • havelberg_017
  • havelberg_018
  • havelberg_020
  • havelberg_021
  • havelberg_023
  • havelberg_031
  • havelberg_035
  • havelberg_036
  • havelberg_037
  • havelberg_065
  • havelberg_070
  • havelberg_071

Fotos: Ilka Welke & Simone Kraft