13591 Berlin, Südekumzeile 5 · Telefon/Fax Büro: 030-375862-0/-22 · Telefon/Fax Hort: 030-3663255 · E-Mail: sekretariat@lindgren.schule.berlin.de
lindchen-1
Das Online-Schulmagazin der Astrid-Lindgren-Grundschule Berlin
 

Schloss Altenhausen - Klasse 3b auf Klassenfahrt

DSCF1163DSCF1077

 

In der Woche vom 19. bis 23. Mai war die Klasse 3b auf Klassenfahrt. Zusammen mit Frau Welke, Frau Ring und Frau Guderjahn verbrachten wir aufregende und tolle Tage im Schloss Altenhausen.

 

 

Am Spannensten war für uns der Reitunterricht. Jeden Tag waren wir reiten. Unsere Reitlehrerin Ines erklärte uns, wie wir ein Perd führen und pflegen müssen. Zwei Kinder hatten zusammen immer ein Pferd, für welches wir verantwortlich waren. Einer ritt, während der andere das Pferd führte. Dann wurde getauscht. Am ersten Tag ritten wir noch ohne Sattel und übten fleißig auf der Reitkoppel. Am nächsten Tag durften wir dann hinaus ins Gelände reiten, quer durch den wunderschönen Park des Schlosses. Das war super gewesen.

DSCF1138DSCF1220

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DSCF1038DSCF1147

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach dem Reiten striegelten und putzten wir unsere Pferde.

 

 

 

Natürlich hatte das Schloss Altenhausen auch einen riesengroßen Pferdehof. Dort hatten unsere Pferde ihre Ställe, aber wir konnten auch Fohlen bewundern. Die waren ganz süß und hatten keine Angst vor uns, so dass wir sie streicheln konnten.

DSCF1048DSCF1050

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aber neben dem Reiten haben wir noch viele andere tolle Sachen gemacht. 

Viel Spaß hatten wir während der Fahrt mit dem Kremserwagen. Da lernten wir die wunderschöne Umgebung von Altenhausen kennen, sahen Kühe, Gänse und Pferde und wir sangen fast während des ganzen Fahrt lustige Lieder.

 

DSCF1167DSCF1184DSCF1177

 

 

Wir sind auch auf den Schlossturm geklettert. 155 Stufen mussten wir hochkraxeln, wurden dafür aber mit einer tollen Aussicht belohnt.

 

DSCF1265DSCF1263

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DSCF1274

 

 

 

 

 

 

 

Viel Spaß hat auch die Disco gemacht, die im Schlosskeller stattfand. Jeder von uns bekam ein Knickleuchtarmband, welches unsere Eintrittskarte in die Disco war.

 

 

 

DSCF1157

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jeden Tag schrieben wir fleißig an unserem Tagebuch.

 

 

 

Und ganz schnell war dann der Abreisetag angebrochen. Wir hatten ganz tolle, schöne und erlebnisreiche Tage und waren ein wenig traurig, schon abreisen zu müssen. Aber wir freuten uns auch schon wieder auf zu Hause.

Gerne werden wir uns an unsere tolle Klassenfahrt erinnern.

 

DSCF1334DSCF1357

 

 

 

 

 

 

 

 

DSCF1351

 

Autor: Cathrin Guderjahn