13591 Berlin, Südekumzeile 5 · Telefon/Fax Büro: 030-375862-0/-22 · Telefon/Fax Hort: 030-3663255 · E-Mail: sekretariat@lindgren.schule.berlin.de

Religionsunterricht an der Astrid-Lindgren-Grundschule

An unserer Schule wird Evangelischer und Katholischer Religionsunterricht erteilt. Er ist ein Angebot an alle Schülerinnen und Schüler, auch wenn sie zu keiner Kirche gehören oder einer anderen Religion angehören. Im Unterricht werden die großen und kleinen Fragen des Lebens behandelt:

  • Woher komme ich?
  •  Wohin gehe ich?
  • Wie kann ich mir Gott vorstellen und wie erfahre ich ihn?
  • Was bedeuten die christlichen Feiertage?
  • Wozu ist die Kirche da?
  • Welche Regeln sind gut für ein gelingendes Leben?

601px-Last supper capp

 Aus christlicher Sicht wird Orientierung angeboten

Religionsunterricht erschließt die Bedeutung der biblischen Überlieferungen für die Lebenswirklichkeit der Kinder heute. Es werden wichtige gesellschaftliche Themen angesprochen, wenn es um Gemeinschaft und Toleranz den Mitmenschen gegenüber geht. Aber auch Grenzerfahrungen wie Angst, Leid und Trauer kommen zur Sprache und Wege werden aufgezeigt, verantwortungsvoll mit ihnen umzugehen. Religionsunterricht trägt zum Verständnis und zur Achtung anderer Menschen, Kulturen und Konfessionen bei.

Das kindgerechte Lernen im Hören, Nachdenken, Sprechen und Gestalten spricht alle Sinne an. Es geschieht auf vielfältige Weise, z. B. durch:

  • Geschichten hören
  • Singen
  • Malen
  • Basteln
  • Texte lesen
  • Spielen

Verantwortlich für den Religionsunterricht sind die jeweiligen Kirchen, die auch die Lehrkräfte einsetzen. An unserer Schule unterrichten den Evangelischen Religionsunterricht Frau Dorfner und Frau Wetzel, den Katholischen unterrichtet Herr Kreft.

Die Teilnahme am Religionsunterricht bedarf einer schriftlichen Anmeldung durch die Erziehungsberechtigten gegenüber der Schulleitung. In der Regel wird der Unterricht mit zwei Wochenstunden in jeder Klassenstufe erteilt.

Weitere Informationen erhalten Sie auf Wunsch bei den Religionslehrern oder im Sekretariat.

Jedes Kind ist uns herzlich willkommen.

Aktuelle Beiträge zum Religionsunterricht:

Weihnachten im Schuhkarton

"Heilige Drei Könige"

Vom Juden Jesus sprechen im Religionsunterricht

Teilen macht froh - eine Spendenaktion

 

 

Autor: Webmaster